Lachen ist gut gegen Stress

heutiges To-Do: Lachen
Das Team um amerikanischen Professor Lee Berk von der kalifornischen Loma Linda University zeigte in ihren Studien,dass herzhaftes Gelächter Stresshormone abbaut. Und das nicht zu knapp.
Die Werte der beiden wichtigsten Stresshormone sanken signifikant.

Cortisol um 38%, Adrenalin sogar um 7️0%.

Es ist gut, dass die beiden Hormone immer mal wieder massiv ausgeschüttet werden.
Dadurch wurde jahrtausendelang unser Überleben gesichert.

Und wir selbst werden dadurch kurzfristig extrem leistungsfähig.

Leider schaffen wir es nur nicht mehr, runterzufahren

Und das ist auf Dauer schlecht für uns.

Und deshalb sollten wir uns den alten Spruch: „Lachen ist die beste Medizin“ zu Herzen nehmen und so häufig wie möglich lachen.

Ich habe ja den „Witz vom Olli“ bei Youtube für mich entdeckt.
(Ok, jeden Tag halte ich das auch nicht aus – aber es gibt ja noch andere Möglichkeiten.)

https://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/psychologie/news/entspannung-lachen-vertreibt-stresshormone_aid_268860.html