3 Gedanken zum Stress

Stress ist nicht unbedingt negativ

Im Moment lese ich gerade das ein Buch von Urs Willmann.
Er ist Wissenschaftsredakteur bei der Zeit und beschäftigte sich sehr intensiv mit dem Thema Stress.

Und ähnlich wie Kelly McGonigal mit ihrem Buch “Glücksfaktor Stress” möchte Urs Willmann in seinem Buch “Stress – ein Lebensmittel”* dem Stress ein wenig von seinem schlechten Ruf nehmen.

Diese Gedanken möchte ich dir mitgeben.

1. Stress ist normal. Er gehört zu unserem Leben dazu.

2. Er hat gute und auch schlechte Seiten.
Zu den guten Seiten gehört, dass eine kurzzeitige ‼️ Stressreaktion uns leistungsfähiger macht und unser Immunsystem stärkt.

Schlecht ist es, wenn Stress chronisch wird.
Dann führt er zu vielen gesundheitlichen Problemen.

3. Das “Hochfahren” in Stress-Situationen fällt uns nicht schwer.
Wir müssen aber auch wieder “runterkommen”.
Und dabei helfen uns verschiedene Tools, bestimmte Methoden und unterschiedliche Tipps.
(Angefangen bei der Atmung über Bewegung und Schlaf bis hin zur Zen-Meditation)

Wenn wir also eine kurze ‼️ Stressreaktion erleben – auf der Arbeit, im Straßenverkehr oder zu Hause, können wir sie dankbar annehmen.
Weil unser Körper so funktioniert wie er soll und weil diese Reaktion uns stärker macht.

Eine wunderbare Woche wünsche ich dir.
Vielen Dank an alan9187 @pixbay_free

*Wenn du eins dieser Bücher bei Amazon bestellen möchtest, findest du die beiden Links auch auf meiner Webseite.